Trojaner entfernen und Trojaner finden

Möchten Sie einen Trojaner entfernen lassen?

Kontaktieren Sie uns über unsere kostenfreie Rufnummer und wir helfen Ihnen umgehend dabei, den für Ihren Computer schadhaften Trojaner zu entfernen.

Den PC bereinigen

Einen Trojaner zu entfernen, ist für uns von computerhilfe-direkt24.de kein Problem. Kontaktieren Sie uns in der Zeit von Mo.-Fr. 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr und Sa. 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Nach einem kurzen Gespräch wird einer unserer Experten direkt mit der Reparatur Ihres PCs beginnen und den Trojaner entfernen.

 

Sie müssen Ihren Computer nicht abschalten und zu einem Service Center bringen oder einen Fremden zu sich nach Hause holen. Wir wählen uns ganz einfach direkt über Ihre eigene Breitband-Internetverbindung auf Ihrem Computer ein, um den Trojaner zu finden und zu entfernen.

dns changer dnschanger virus-trojaner entfernen loeschen

DNS Changer check

Was ist ein Trojanisches Pferd?

Unter einem Trojanischen Pferd, auch einfach Trojaner genannt, versteht man eine verkleidete Anwendung, die sich als sinnvolles Programm ausgibt.

Tatsächlich ermöglicht der Trojaner aber Hackern oder einer anderen Schadware, Zugriff auf Ihren Computer zu nehmen, mit so katastrophalen Folgen wie:

  • Datenklau und Passwörter-Aufzeichnung (z.B. Kreditkarteninformationen)
  • Download oder Upload von Daten
  • Installation weiterer Schadware
  • Zerstörung von Systemdateien
  • Connection zu einem Botnet zwecks Email-Spamming
  • Zerstörung von Anti-Virus Software und Firewalls
  • Totaler Zugriff auf Ihre Systemdateien

Ihr Computer kann auf viele Arten von einem Trojaner infiziert werden, wie z.B. über Anzeigen auf Webseiten, die ausführbare Programme beinhalten, durch ungeprüft geöffnete Email-Anhänge und Software-Downloads von unsicheren Seiten (besonders von File Sharing Netzwerken).
Einen Trojaner zu entfernen, kann sich manchmal durchaus komplex gestalten. Die meisten Anti-Virus Programme schaffen es, die Infektionen zu entfernen. Doch wenn sich Ihr Computer nach der Beseitigung der Schadware immer noch ungewöhnlich verhält oder nur langsam läuft, benötigen Sie vielleicht doch etwas mehr Fachkenntnisse, um den Trojaner oder auch einen Virus endgültig zu eliminieren.

Vorsorge ist der beste Schutz

Wir empfehlen, den Update-Status des Betriebssystems und der genutzten Anti-Viren-Software sowie aller installierten Programme auf dem aktuellen Stand zu halten. Dies erhöht die Chancen, dass es erst gar nicht zu einer Infektion mit der Schadsoftware kommt. Ein gute Anti-Viren-Software wie der Bitdefender oder Kaspersky können proaktiv handeln und Ihren PC von der Infektion schützen.

Hilft ein Malware-Scanner?

Verschiedene Optionen stehen Ihnen für die Trojaner-Entfernung offen, manche sind sogar kostenlos wie das Programm Malwarebytes, das alle Arten von Schadware beseitigt.
Wenn Sie das Trojaner-Problem selber angehen möchten, können Sie sich eine kostenlose Version des regelmäßig aktualisierten und recht zuverlässigen Trojaner Scanners von deren Webseite herunter laden.

Sollte Ihnen wohler sein, wenn sich ein Fachmann mit speziellen Kenntnissen bei der Trojaner-Entfernung sich des Problems annimmt, rufen Sie uns an. Wir werden den Trojaner entfernen!
Wir können auch Ihr komplettes System mit einem Trojaner Scanner überprüfen und so sicherstellen, dass Ihr Gerät virenfrei ist und wieder einwandfrei läuft. Wir nutzen immer die aktuellsten und intensiv getesteten Tools, um Ihnen so die innere Ruhe, dass Ihre persönlichen Daten auf Ihrem System sicher sind, zu geben.

Aktuell: BKA warnt vor neuen BKA-Trojaner

"Wieder ist eine neue Variante von Schadsoftware (sog. Ransomware) im Umlauf, die Computer infiziert und sperrt. Eine Nutzung des Rechners ist nicht mehr möglich.
Dabei wird durch die Schadsoftware ein sogenanntes Popup-Fenster mit den Logos des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Gesellschaft für Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) eingeblendet.
Darin wird dem Nutzer unterstellt, dass der Rechner im Zusammenhang mit der Verbreitung kinderpornografischen Materials, bei terroristischen Aktionen, Urheberrechtsverletzungen oder anderen Straftaten genutzt worden sei." - www.bka.de

Aktuell: GVU Trojaner, BKA Trojaner

 

  • Derzeit steht kein Chat zur Verfügung !

    Rufen Sie uns an: 0800 - 10 03 974


 

Werbung