AGB und Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Leistungen der computerhilfedirekt24 werden Ihnen nach Maßgabe dieser allgemeinen
Geschäftsbedingungen durch den Leistungspartner gemäß der Ziffer 8 dieser Bedingungen
erbracht.

1. Leistungen der computerhilfedirekt24

1.1 Die computerhilfedirekt24 erbringt technische Beratungsdienstleistungen an den Kunden,
die über eine kostenfreie Servicehotline von Mo.-Fr. 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie Sa. von 9.00 Uhr bis
15.00 Uhr verfügbar sind. Eine Verantwortung für ein von dem Kunden vorgegebenes Ergebnis,
insbesondere im Sinn der Fertigstellung technischer Leistungen zu einem bestimmten Termin oder
die Realisierung von Leistungen mit einem bestimmten technischen Ergebnis übernimmt die
computerhilfedirekt24 nicht. Die computerhilfedirekt24 unterstützt den Kunden bei
seinen eigenen Bemühungen die technischen Benutzungsprobleme selbst zu beheben. Hierbei erläutert
die computerhilfedirekt24 das Vorgehen zur Fehlerbehebung entsprechend der bei dem Kunden
vorhandenen Soft- und Hardware und gibt Hilfestellung zu von den Geräteherstellern bzw. den
Software-Urhebern bereitgestellten Fehlerbehebungsmöglichkeiten. Der Kunde kann die im
Folgenden beschriebenen Serviceleistungen maximal dreimal monatlich in Anspruch nehmen.
Darüber hinaus werden alle erbrachten Leistungen, nach vorheriger Absprache und
Leistungsangebot gesondert berechnet.
Diese Leistungen bestehen aus folgenden Einzelleistungen:

  • Erreichbarkeit einer Telefonhotline, die bei allen Problemen rund um den ComputerHilfe leistet
  • Technische Hilfe über eine Fernwarteverbindung (Remote) mit dem Computer, dem Android-Smartphone oder -Tablet des Kunden
  • Überprüfung des Computersystems, Smartphone oder Tablet des Kunden auf den Stand von Sicherheits- und Serviceupdates
  • Unterstützung bei der Einrichtung neuer Hardware sowie dem Aufspielen und Einrichten neuer Software
  • Unterstützung bei der Einstellung und Aktualisierung von Sicherheitsmaßnahmen für den Computer, Smartphone oder Tablet wie die Einstellung von Firewall- und Antiviren-Software
  • Anbieten verschiedener Software zum Download

1.2 Darüber hinaus empfiehlt die computerhilfedirekt24 Leistungen und Produkte dritter
Anbieter, die dem von der computerhilfedirekt24 ermittelten und gepflegten Bedarfsprofil
des Kunden entsprechen. Diese Leistungen werden dem Kunden entweder per E-Mail, auf der
Website der computerhilfedirekt24 oder fern mündlich vorgestellt. Wenn die
computerhilfedirekt24 an den Kunden Leistungen anderer Vertragspartner vermittelt, gelten
für den Inhalt, Art und Umfang von dessen Leistungen nur dessen Vertragsbedingungen. Die
computerhilfe-direkt24 macht die Leistungen Dritter in geeigneter Form kenntlich.

1.3 Der Vertrag kommt mit Annahme des Antrags durch die computerhilfedirekt24 zustande.
Der Kunde verzichtet auf die Bestätigung der Annahme durch die computerhilfedirekt24 und
deren Zugang. Für den Fall, dass die computerhilfedirekt24 den Antrag nicht annimmt, wird
sie den Kunden unverzüglich benachrichtigen.

2.Vergütung, Fälligkeit und Zahlweise
Das Servicepaket (Mitgliedschaft) ist mit einem Jahresbetrag von Euro 150,00 zu vergüten. Dieser Betrag wird mit
dem Wirksamwerden der Mitgliedschaft fällig.
Für unsere Dienstleistungen und Produkte stehen folgende Zahlungsmittel zur Verfügung:
Bankeinzug per Sepa-Mandat:
Mitgliedschaftsbeitrag für das 1. Jahr

Sofortüberweisung oder PayPal:
Zeitticket für 30 Minuten  (kommt in Kürze)
Zeitticket für 10 Minuten  (kommt in Kürze)
Bitdefender Produkte        (kommt in Kürze)

Bankeinzug per Sepa-Mandat, Sofortüberweisung oder PayPal:
Mitgliedschaftsbeitrag ab 2. Jahr

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind bereits empfangene Sachleistungen zurück zu gewähren.
Können Sie der computerhilfedirekt24 die empfangene Sachleistung nicht oder teilweise nicht,
oder nur in verschlechterten Zustand zurück gewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie
der computerhilfedirekt24 insoweit Wertersatz leisten.
Entgelte für Leistungen Dritter werden – soweit diese über das Servicecenter abgerechnet
werden – im Lastschriftverfahren eingezogen. Zahlungen für diese Leistungen können mit
schuldbefreiender Wirkung nur an uns folgen.

3. Obliegenheiten des Kunden
Der Kunde ist für zutreffende technische Angaben zu seinem PC selbst verantwortlich. Er wirkt
an der Erstellung eines korrekten Nutzerprofils mit, dass von der computerhilfedirekt24 für ihn
angelegt wird. Änderungen und Ergänzungen des Nutzerprofils teilt er unverzüglich mit.
Der Kunde ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner technischen Ausrüstung
selbst verantwortlich. Der Kunde wird vor jeder Inanspruchnahme einer Supportleistung
sicherstellen, dass eine ordnungsgemäße Datensicherung erfolgt ist.
Der Kunde wird selbst sicherstellen, dass durch die Unterstützungshandlung der computerhilfedirekt24 keine ungewünschte Einwirkung auf seine Daten möglich ist. Bei der Inanspruchnahme der
Leistungen der computerhilfedirekt24, insbesondere bei der Fernwartung, ist der Kunde mit
der Einwirkung des Erfüllungsgehilfen der computerhilfedirekt24 auf sein Gerät einverstanden.
Der Kunde ist dafür verantwortlich, alle Angaben und Aufträge ordnungsgemäß, vollständig
und unmissverständlich zu erteilen. Der Kunde wird alle seinem Vertragsverhältnis
zugehörigen Informationen sorgfältig verwahren und selbst vor unberechtigtem
Gebrauch durch Dritte schützen. Bei Änderungen der Kundendaten, insbesondere der Adress- und/oder Kontodaten teilt der Kunde dies der computerhilfedirekt24 unverzüglich mit.

4. Gewährleistung
Sollte die computerhilfedirekt24 bei einem Kunden die gemäß Ziffer 1 zugesagte Leistung
nicht oder nur mangelhaft erbringen, so kann der Kunde die Mitgliedschaft unter Angabe des
hierzu näher bezeichneten Grundes außerordentlich jederzeit kündigen und erhält anteilig für
die verbleibenden Monate die Jahresgebühr zurück. Voraussetzung ist, dass (1) die Serviceleistung
nachweislich in Anspruch genommen worden ist und (2) diese Serviceleistung durch die
computerhilfedirekt24 schlecht und/oder nicht erfüllt wurde. Die Kündigungserklärung kann
der Kunde schriftlich oder per E-Mail an das Service-Center mitteilen.

5.Haftung
Gemäß der Leistungsbeschreibung übernimmt die computerhilfedirekt24 keine
Verantwortung für bestimmte Beratungs- und Leistungsergebnisse. Der Kunde erhält Unterstützung in
der eigenverantwortlichen Fehlerbehebung bei Einhaltung der eigenen Obliegenheiten. Bei
eigenen Leistungen schließt die computerhilfedirekt24 eine
Haftung für einfache Fahrlässigkeit aus; die Verantwortlichkeit der computerhilfedirekt24 und seiner Mitarbeiter für von dem Kunden nachgewiesene grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz bleibt unberührt. Die Haftung ist auf Schäden begrenzt, die der computerhilfedirekt24 bei Erbringung der
Serviceleistungen erkennbar ist. Bei Leistungen Dritter wählt die computerhilfedirekt24 diese Vertragspartner sorgfältig aus; eine weitere Verantwortung trifft die computerhilfedirekt24 nicht. Zu deren Verantwortung gelten die Vertrags- und Leistungsbedingungen der jeweiligen Anbieter.
Die vorstehende Beschränkung bezieht sich nicht auf Schäden, die durch die Verletzung des
Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstehen.

6. Vertragsdauer und Kündigung
Die Mitgliedschaft läuft jeweils für volle zwölf Monate ab Zugang der Mitgliedschaftsbestätigung.
Diese Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um weitere zwölf Monate, wenn nicht drei Monate vor
Ablauf der vollen zwölf Monatsfrist eine schriftliche Kündigung erfolgt. Die Kündigung ist zu richten an
Computerhilfedirekt24, Hintergasse 3, 65239 Hochheim am Main oder per E-Mail an office@chd24.de.

7. Leistungspartner
Der Leistungspartner des Kunden ist die computerhilfedirekt24, Hintergasse 3, 65239 Hochheim am Main, eingetragen in das Handelsregister des Amtsgerichtes Wiesbaden, HRB 28350,
vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Horst Ehlers.

8. Schriftform
Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen der Schriftform.

9. Salvatorische Klausel
Sollten sich einzelne Bestimmungen des auf Grundlage dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen
mit dem Kunden geschlossenen Vertrages als unwirksam erweisen, so wird dadurch die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder
undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten,
deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien
mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden
Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. ihrer IP-Adresse, den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese anonymen Daten lassen keine Rückschlüsse auf eine eine bestimmte Person zu.Personenbezogene Daten i.S. des § 3 BDSG (z.B. Name, Anschrift, Bankverbindung) werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Bestellung eines unserer Produkte oder Dienstleistungen freiwillig mitteilen. Diese personenbezogenen Daten werden nur zur Erbringung unserer Dienstleistung, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Vertragsabwicklung und für die technische Administration verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Erbringung unserer Dienstleistung bzw. des Dienstleistungspartners, wie insbesondere die Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, Absatzmittler oder Absatzhelfer erforderlich ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und/oder vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir jedoch trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Die Adressdaten des Kunden sind für die schnelle und fehlerfreie Bearbeitung der Serviceanfragen
des Kunden in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in
Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundes-datenschutzgesetzes sowie des
Telemediengesetzes. Die computerhilfedirekt24 ist bevollmächtigt, Daten im Rahmen der Leistungserbringung an Dritte weiterzugeben. Die Daten dienen als Basis für bedarfsgerechte Angebote und Informationen, welche dem Kunden in schriftlicher, elektronischer oder fernmündlicher Form unterbreitet werden können. Im Rahmen dieser Angebotserstellung können die Daten an beauftragte Dritte weitergegeben werden. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@computerhilfedirekt24.de oder per Post an: computerhilfedirekt24, Hintergasse 3, 65239 Hochheim am Main.

Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Webanalyse mit Google (Universal) Analytics
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.
(www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der
Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die
auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser
Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die
IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen
Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in
Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und
dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte
IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website
bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch
Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin
herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf unserer Webseite eingesehen werden. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Bundesdatenschutzrechte
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an:

Computerhilfedirekt24 GmbH
Hintergasse 3
65239 Hochheim am Main
Geschäftsführer: Horst Paul Wilhelm Ehlers
Service-Hotline: 0800 – 10 10 360
E-mail: info@computerhilfe-direkt24.de

Zahlungsmittel

Für unsere Dienstleistungen und Produkte stehen folgende Zahlungsmittel zur Verfügung:
Bankeinzug per Sepa-Mandat:
Mitgliedschaftsbeitrag für das 1. Jahr

Sofortüberweisung oder PayPal:
Zeitticket für 30 Minuten  (kommt in Kürze)
Zeitticket für 10 Minuten  (kommt in Kürze)
Bitdefender Produkte        (kommt in Kürze)

Bankeinzug per Sepa-Mandat, Sofortüberweisung oder PayPal:
Mitgliedschaftsbeitrag ab 2. Jahr

Streitbeilegung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Noch Fragen?

Dann rufen Sie uns kostenfrei an: 0800 10 10 360.

Sie brauchen Hilfe?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Rückruf.