Die folgenden Schritte führen Sie durch den Einrichtungsprozess für Ihren Netgear Router:

  1. Schalten Sie das Modem und den Netgear Router aus. Entfernen Sie, falls vorhanden, die Batterien aus dem Modem. Entfernen Sie ebenfalls alle Kabel, die das Modem mit dem Computer verbinden.
  2. Verbinden Sie nun das Modem mithilfe des gelben Ethernet-Kabel mit dem Internet-Port des Routers.
  3. Stecken Sie das Netzwerkkabel vom Computer an einen der LAN-Ports des Routers.
  4. Setzen Sie gegebenenfalls die Batterien zurück in das Modem und schalten Sie nun das Modem ein. Warten Sie ein paar Minuten, bis das Modem seinen Aktivierungszyklus durchlaufen hat und die LEDs stabil aufleuchten.
  5. Jetzt schalten Sie den Router ein und warten bis die Power-LED des Routers durchgehend leuchtet
  6. Zuletzt schalten Sie Ihren Computer an. Der LAN-Port des Routers, der mit dem Computer verbunden ist, sollte nun aufleuchten.

Einfache Schritte zur Einrichtung der Router Einstellungen

  1. Legen Sie die Netgear Router Setup CD ein und starten Sie das darauf enthaltene Utility-Programm „Smart Wizard“.
  2. Smart Wizard wird den Typ Ihrer Netzwerkverbindung erkennen, in diesem Fall das Kabel-Internet.
  3. Geben Sie Ihren Login Namen sowie das Passwort ein, welches Sie von Ihrem Internet-Provider erhalten haben.
  4. Warten Sie auf den Abschluss des Internet Setups, dieser Vorgang kann ein paar Minuten dauern.
  5. Der Router ist nun erfolgreich mit dem Internet verbunden und korrekt eingerichtet.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres Routers?

Unser kompetentes Experten-Team unterstützt Sie gerne bei der Installation und Einrichtung. Dazu müssen Sie sich keinen Techniker ins Haus bestellen, denn die Einrichtung erfolgt bequem per Fernwartung. Buchen Sie sich Ihre Computerhilfe-Zeit ganz individuell und überlassen Sie es unseren Experten Ihr Gerät einzurichten. Jetzt anrufen und kostenfreie Ersteinschätzung erhalten: 0800 100 39 74