Suchen Sie nach einem geeigneten Antivirenprogramm oder eine Alternative zu Ihrem aktuellen?

Viren können hinterhältig sein, vor allem wenn sie es schaffen durch das Antivirenprogramm Ihres Computers zu rutschen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich auf Ihren Virenschutz verlassen können: Der CHD24 entkommt kein Virus, denn unsere Experten haben das nötige Fachwissen, die Geduld und Hartnäckigkeit, jede Form von Schädlingen auf Ihrem Rechner zu finden.

Auch wenn wir der Virus entfernt wurde: Ohne eine gescheite Antiviren-Software geht nichts. Kontaktieren Sie uns, denn wir beraten Sie gerne. Unsere Techniker helfen Ihnen auch bei der Einrichtung und dem einstellen weiterer Sicherheitsmaßnahmen für den idealen Virenschutz für PC, Tablet oder das Smartphone.

Kontaktieren Sie uns einfach und wir machen uns umgehend an die Arbeit. Wir finden und eliminieren unter anderem:

  • Viren
    • z.B. Flame -Aufzeichnung von Tastenanschlägen
    • Joker-Virus
  • Würmer
    • z.B. Stuxnet
  • Trojaner
    • z.B. BKA Trojaner und Locky
  • Phishing
    • z.B. von Bankdaten
  • Spyware
  • Adware
  • Riskware
  • Rootkit
  • Jokes
  • Ransomware
  • Backdoor
  • Keylogger

Welches Antivirenprogramm wir empfehlen

Wir werden häufig gefragt „Wie vermeide ich eine Virus-Infektion und welche Antivirenprogramme sind am besten?“

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei Fragen zum Thema PC-Sicherheit und beraten Sie zu einem der besten Antivirenprogramme auf dem Markt. Bitdefender ist ein weltweit führender Anbieter von Cybersicherheit, der über 500 Millionen Systeme in mehr als 150 Ländern schützt.

Neben der geeigneten Antiviren-Software, sollten Sie auch diese wichtigen Dinge beachten:

Vermeiden Sie virenanfällige Internetseiten: Hiermit sind die “dunklen Seiten” des Internets gemeint, wie z.B. Angebote mit kostenlosen Downloads von Musik und Filmen. Aber auch viele „normale“ Seiten können gefährlich sein.

Aufmerksam sein bei P2P (File Sharing): Ein anderer Weg über den sich Viren gerne verbreiten ist es, Sie dazu zu bringen, die Schadware auf Ihrem Computer selber zu installieren. Das kann z. B. durch die Nutzung von illegaler Software geschehen. Da es sich hierbei meistens um sofort ausführbare Dateien handelt, wie Spiele oder kleine Anwendungen haben Viren ein leichtes Spiel sich auf Ihrem Rechner einzunisten.

Achten Sie auch unbedingt bei E-Mails auf den passenden Schutz und darauf, dass Sie nicht auf schädliche Phishing-E-Mails reinfallen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einer E-Mail um einen Phishing-Versuch handelt, fragen Sie zunächst bei unseren Technikern nach, bevor Sie einen Link anklicken oder eine E-Mail beantworten.